Willkommen auf der Homepage der Lessing-Grundschule Braunsbedra

 

-Grundschule mit kooperativem Hortangebot-

Selbsttests am Donnerstag, 15.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

 

heute (14.04.) erhielten wir vom Direktor des Landesschulamtes Herrn Degner ein Schreiben (siehe unten), indem er uns mitteilte, dass die Testpflicht für diese Woche gerichtlich ausgesetzt wurde. Wir möchten an unserer Grundschule die Selbsttests morgen aus Sicherheits- und Fürsorgegründen dennoch durchführen. Diese stehen auf freiwilliger Basis. Wer mit der Selbsttestung nicht einverstanden ist, bitten wir, dies schriftlich uns mitzuteilen. Vielen Dank.

 

"Sehr geehrte Schulleiterinnen,

sehr geehrte Schulleiter,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Erlasse des Ministeriums für Bildung vom 06.04.2021 und 08.04.2021 zur Durchführung von Corona-Schnelltests sehen vor, dass allen Personen der Zutritt zum Schulgelände untersagt ist, wenn sie sich nicht an einem Corona-Schnelltest in der Schule beteiligen oder nicht durch einen  Nachweis einer Abnahme von SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltests zuständigen Stelle (z.B. Testzentrum, Apotheke, Hausarzt oder eine qualifizierte Selbstauskunft) nachweisen, dass keine Infektion mit dem SARS-CoV-2

besteht.

 

Diese Verpflichtung zur Zurückweisung von Personen, die sich einem Corona-Schnelltest nicht stellen wollen, wird aufgrund einer heute ergangenen Einzelfallentscheidung eines Verwaltungsgerichtes bis zur Verkündung einer entsprechenden Rechtsverordnung, ausgesetzt. Eine solche Rechtsverordnung gibt es bereits für den Burgenlandkreis. Für das Land Sachsen-Anhalt rechne ich mit dem Inkrafttreten einer entsprechenden Rechtsverordnung in der nächsten Kalenderwoche.

 

Gleichwohl sind alle am Schulleben beteiligten Personen (Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, Personal in den Schulen) weiterhin aufgerufen, die Testangebote in den Schulen oder Testalternativen zu Corona-Schnelltests anzunehmen. Die regelmäßige Durchführung von Corona-Schnelltests im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb stellt sicher, dass Infektionen mit dem Corona-Virus rechtzeitig erkannt und damit Kontakte mit infizierten Personen vermieden werden. Dies trägt erheblich zur Eindämmung der Pandemie bei.

 

Die Corona-Schnelltests sind als solche kein wesentlicher Eingriff in das Persönlichkeitsrecht und auch für Laien unproblematisch zu bewältigen. Das Festhalten an Corona-Schnelltests auch vor Erlass einer Verordnung übt die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte  und das Personal in den Schulen in den Testungen und erleichtert die Einhaltung der dann aus der Rechtsverordnung folgenden Testpflicht.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

G. Degner

--

--

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Persichilli 

Vorzimmer Direktor / Abteilungsleiterin 2

Landesschulamt Sachsen-Anhalt

Hauptsitz Halle

Ernst-Kamieth-Str. 2

06112 Halle (Saale)"

Neues Formular für die Erklärung zum Selbsttest

Sehr geehrte Eltern,

 

für die Selbsttests wurden uns Exemplare von einem anderen Anbieter übergeben. Deshalb muss eine neue Erklärung für die selbständige Durchführung unter unserer Anleitung wieder neu unterschrieben werden (siehe Anhang). Das Verfahren ist das gleiche (Nase...). Wir bitte um Ihr Verständnis.

 

neue_erklaerung_selbsttest.pdf

 

Selbsttestpflicht ab 12.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

 

ab Montag, 12.04.2021 hat die Landesregierung eine Selbsttestpflicht an Schulen eingeführt. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte in dem internen Bereich "Lernmaterialien für den Fernunterricht" der jeweiligen Klasse.

Selbsttests am 08.04.

Sehr geehrte Eltern,

 

am morgigen Donnerstag, 08.04. werden die Schüler die nächsten Selbsttests durchführen.

Falls es sich doch noch einige Elternhäuser im Interesse der Gesundheit und des Selbstschutzes mit einer Selbsttestung ihres Kindes überlegen sollten, können die Einverständniserklärungen auch in einem formalen Schreiben bestätigt werden.

11.Eindämmungsverordnung vom 25.03.2021

Informationen zu den freiwilligen Selbsttests

Sehr geehrte Eltern,

 

im internen Bereich Ihrer Klasse "Fernunterricht" können Sie Informationen und organisatorische Hinweise zum Ablauf der freiwilligen Selbsttestung entnehmen.

Elternbrief von Herrn Tullner

Sehr geehrte Eltern,

 

im Anhang finden Sie einen Elternbrief vom Bildungsminister Tullner.

 

elternbrief_minister_01.03.2021.pdf

Gesundheitserklärung für den Hort ab 01.03.2021

Sehr geehrte Eltern,

 

mit dem Beginn des regulären Hortbetriebes ab 01.03.2021 muss die unten beigefügte Gesundheitserklärung einmalig abgegeben werden.

 

gesundheitserklaerung_ab_01.03.2021_(hort).pdf

Informationen zum Schulbeginn ab 01.03.

Rahmenhygieneplan vom 22.02.21

Informationen zur Nachhilfe

Im Bereich Schulsozialarbeit /Homeschooling/Tipps finden Sie Informationen und einen Link um kostenlose Nachhilfe in Anspruch nehmen zu können.

Dankeschön an die Eltern

Wir wünschen allen Schülern und Familien, so wie allen Angestellten der Schule erholsame Ferien. Gleichzeitig möchten wir uns bei allen Eltern ganz herzlich für die bisherige Unterstützung während des Homeschoolings bedanken.

 

urkunde_dankeschoen.pdf

Tipps zum Homeschooling

Im Bereich Schulsozialarbeit hat Frau Fritzsching einige anregende Tipps und Hinweise für das Homeschooling bereitgestellt.

Informationen des Landesschulamtes " Wenn Lernen zu Hause stattfindet"

Mund- und Nasenschutz

Sehr geehrte Eltern,

 

ab Montag, 09.11.2020 ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes auch auf dem Schulhof wieder verpflichtend. Für die Bereitstellung dieser sind die Erziehungsberechtigten verantwortlich.

Unterrichtsschluss

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass für alle Schüler die Aufenthaltszeit täglich bis 12.30 Uhr ist. Erst danach kann eine Abholung (Treffpunkt außerhalb des Schulgeländes) erfolgen.

Terminvereinbarungen

Sehr geehrte Eltern,

 

wir bitten Sie in der nächsten Zeit alle Termine mit der Schulsekretärin vorher telefonisch oder schriftlich zu beantragen. Auch die Termine mit der jeweiligen Klassenlehrerin sollte schriftlich (Postmappe) angefordert werden.




Datenschutzerklärung